Headerbild

Im Einkauf liegt der Gewinn Im Einkauf liegt der Gewinn

Ihre ORTHEG eG bündelt seit Anfang 2018 ihre Kräfte im Bereich des Vertragswesens mit der Einkaufsgenossenschaft EGROH eG aus Homberg / Ohm:

Die Synergie-Effekte, die sich aus dieser vertraglich geregelten Kooperation ergeben, bieten Ihnen als ORTHEG - Mitgliedsbetrieb die Möglichkeit, Teil unseres vollumfänglichen Vertragsmanagements zu werden.

 

Nachschlagewerk für den Alltag

Unser ORTHEGROH – Partnerportal steht allen Mitgliedern der Vertragsgemeinschaft zur Verfügung. So haben Sie die Möglichkeit, auf dem Portal durch digitalisierte Verträge bequem z. B. Vertragspreise oder Vertragsbesonderheiten zu finden. Das ORTHEGROH – Portal bietet Ihnen detaillierte Einsicht in alle Vertragsinhalte als Entscheidungsgrundlage für Ihren Vertragsbeitritt und bietet Ihnen jederzeit einen Gesamtüberblick über alle Ihre Vertragsteilnahmen sowie Ihre vertragsrelevanten Unterlagen.  

 

Alles an einem Ort

Zusätzlich verwalten wir Ihre gesamten vertragsrelevanten Dokumente wie Präqualifizierungen, Zertifizierungen und Qualifizierungen, die für die Teilnahme an den Krankenkassenverträgen benötigt werden, behalten für Sie die entsprechende Gültigkeit im Blick und erinnern Sie vor deren Ablauf an die Erneuerung. Fordert ein Kostenträger eine Sicherheitsleistung wie beispielsweise eine Bankbürgschaft, so haben wir auch hierfür eine Lösung.  

 

Vertragsverhandlung

Neue Verträge werden für die Teilnehmer der Vertragsgemeinschaft aus beiden Genossenschaften durch die Egroh Service GmbH verhandelt und geschlossen. Seit Beginn der Kooperation konnten 30 neue Verträge mit den Kostenträgern abgeschlossen werden. Auch auf verbandspolitischer Ebene nutzen beide Genossenschaften die Synergieeffekte der Kooperation und stehen im regen Austausch mit dem Bundesversicherungsamt und dem Gesundheitsministerium, um sich für die Interessen der Mitglieder einzusetzen. 

 

Aktive Interessensvertretung

Im Interesse aller Mitglieder sind wir in vielen Verbänden, Gremien und Arbeitsgruppen vertreten, um positiv auf branchenspezifische Themen einwirken zu können.  

Die aktive Mitwirkung umfasst unter anderem die MDR-Arbeitsgruppe der Deutschen Gesellschaft für interprofessionelle Hilfsmittelversorgung e. V. (kurz DGIHV), die politische Interessenvertretung in der Interessengemeinschaft Hilfsmittelversorgung (kurz IGHV), die Zusammenarbeit mit dem Bundesinnungsverband für Orthopädietechnik (BIV-OT) bei gegenseitigen Mandatsübertragungen sowie Mitwirkung bei deren Wirtschaftsausschuss, die Zusammenarbeit mit einzelnen Landesinnungen, dem ZVOS sowie dem Bundesforum Gesundheitsrecht und der Fachvereinigung Medizinprodukte e. V. (f.m.p.).

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Wir bieten ...                 

Hilfsmittelverträge mit den wichtigsten Kostenträgern für die OT - OTS - Homecare - Reha

 

Wir übernehmen ...   

die Ausfallbürgschaften gegenüber den Kostenträgern

  

Wir stellen ...          

eine Online-Vertragsplattform für den Beitritt zu mehr als 200 Krankenkassenverträgen

 

Wir verwalten ...        

alle vertragsrelevanten Dokumente

 

Wir beraten ...          

mit einem kompetenten Team in allen Fragen rund um das Vertragswesen mit Kostenträgern 

 

Wir kümmern ...           

uns um notwendige Qualifizierungen und Schulungen

 

Wir setzen ...

uns für Ihre Interessen ein.

 

Unser kompetentes Vertrags-Team berät Sie gerne in allen Fragen rund um das Vertragswesen mit Kostenträgern

Von links: Christina Guther, Andrea Wäger, Patrizia Patzke, Nathalie Schlachter

 

Kontakt

Telefon 07392 9722-10

Fax 07392 9722-910

E-Mail: vertrag@remove-this.ortheg.de

 

ORTHEGROH-Vertragsmanagement.pdf